Nachtorientierungslauf
PDF Drucken E-Mail

 

Am 25. Mai 2018 fand der 6. Nachtorientierungslauf (NOL) statt.

Wir möchten uns nochmal bei allen erwachsenen und jugendlichen Helfern/ Betreuern für die Unterstüzung bedanken, sodass die teilnehmden Kids einen spannenden Abend haben konnten. Wir freuen uns aschon auf das nächste Jahr und hoffen, dass ihr alle wieder dabei seid!

 

 

Allgemeines zum NOL

Der Nachtorientierungslauf ist eine spannende Reise durch die Geschichte Großenhains, auf welcher ihr die Geheimisse der Orientierung in der Finsternis der Nacht erlebt. In dieser Nacht kann jeder seine abenteuerliche Seite entdecken, mutig ein sowie beim Lösen von schwieirgen Aufgaben und dem Meistern der Stationen die wichtigen Hinweise sammeln, um am Ende als Sieger mit einem Schatz nach Hause zu gehen.


Für den Nachtorientierungslauf kann man sich ab 8 Jahre anmelden. Es können sich Gruppen, z.B. Sportmannschaften, und Einzelteilnehmer anmelden. Auch für Eltern, die mit ihren Kids auf Abenteuertour gehen wollen, ist eine Anmeldung möglich.

Am Veranstaltungstag treffen sich alle Mutigen an einem bestimmten Ort in Großenhain. Das Kleinhayner Betreuerteam hat dort alles für die abenteuerliche Nacht vorbereitet. Zu Beginn werden alle Teilnehmer in Teams eingeteilt, der Lauf beginnt immer nacheinander zum Sonnen-untergang und geht dann bis tief in die Nacht. Für die wartenden Teams wird keine Langeweile entstehen - dafür sorgen wir! Eine Übernachtung danach und ein Frühstück am Morgen ist gesichert, allerdings muss dies bei der Anmeldung unebdingt angegeben werden.

Anmeldungen und Flyer bekommt ihr in der Großenhain-Information im Rathaus sowie in vielen Geschäften der Innenstadt. Alle ausgefüllten Anmeldeformulare könnt ihr im Selectorz auf dem Frauenmarkt 33, Großenhain abgeben. Der Unkostenbeitrag beträgt üblicherweise 10,00 € pro Teilnehmer und beinhaltet unter anderem die Verpflegung in der Nacht sowie am Morgen. 

Vorab findet immer ein Informationsabend für alle Eltern und Kinder statt.